ABOUT

{dear readers!}

My name is Anna, 19 years old and im a student at the Academy for Fashion and Design in Hamburg.
I'm passionate about Style, Beauty & Creative Crafts like Scrapbooking; I love to travel and to sing along to my favorite songs, even if I'm like the worst singer on earth. 
I write about all these things & more on my blog {Anna Peony}.
Enjoy reading!




{Anna Peony}, oder eigentlich Anna-Lena, das bin ich;
19 Jahre alt und ein Kind vom Lande mit Herz für die Großstadt.
Momentan - und für die nächsten drei einhalb Jahre - bin ich Modejournalismus Studentin an der Akademie für Mode und Design in Hamburg.
Ich wandere gerne von einem Extrem ins andere; verliebe mich unsterblich in eine Idee oder hasse etwas vom ersten Moment an, ich kann tagelang nicht reden, wenn es nichts zu sagen gibt, aber kann genau so gut stundenlang durch sprechen.
Ich bin durch und durch ein Kopfmensch, analysiere jede winzige Begebenheit und plane zu oft zu viel; für meine Herzensmenschen lasse ich trotzdem auch mal alles stehen und liegen.

Und {annapeony.de}?
Entstand über einige Umwege, verschiedene Designs und andere Namen;
seit 2012 ist das bloggen zu einem wichtigen Bestandteil meines Lebens geworden,
doch wie es im Leben so ist, verändert man sich mit der Zeit.
Wie man irgendwann seine geliebten Spielzeuge in die Ecke legt und sich den "wichtigeren" Dingen des Lebens widmet, verhielt es sich auch mit meinem ersten Blog Projekt "7 Nations";
doch selbst, wenn man vielleicht nicht mehr mit seinen alten Sachen spielen möchte, so werden sie nie ganz in Vergessenheit geraten.
Mit Anna Peony wagte ich einen neuen Schritt, einen Schritt weiter in die "Welt der Erwachsenen" und bisher war es eine der besten Entscheidungen meines jungen Bloggerlebens.

Und warum ausgerechnet der Name "Anna Peony"?
Anna ist bei all meinen Herzensmenschen mein Kosename;
und auch wenn ich meinen "richtigen" Namen, den ich meinen beiden Großmüttern zu verdanken habe, mit Stolz trage, habe ich mich schon sehr an meinen Kosenamen gewöhnt.
Der zweite Teil, Peony (dt. Pfingstrose), ist ganz simpel von meinen Lieblingsblumen abgeleitet.
Pfingstrosen haben mich schon begleitet, seit meine Oma sie an warmen Juni Tagen immer in der Wohnung verteilt hat; seit mein Vater meiner Mutter zu jedem Jahrestag einen Strauß aus Pfingstrosen und Lilien mitbrachte, weil das ihre liebsten Blumen waren.
Und so übernehme ich diese "Tradition" und wer weiß, vielleicht trage ich sie eines Tages in meinem Brautstrauß mit zum Altar?

Keine Kommentare:

© 2014 · annapeony.de · Impressum