JAHRESRÜCKBLICKE 2k15: Odds&Ends

31. Dezember 2015

Nun folgen zu guter letzt die Kleinigkeiten meines Jahres 2015. 
Trivia, Bits&Bobs, Odds&Ends - darum geht es heute. 
Meine Top 5 aus Kategorien wie Books, Music und Make-Up. 
Dieses Mal unsortiert, nicht von Januar bis Dezember, nicht wie immer klassisch, sondern ein wenig chaotisch, ein wenig so, wie ich selbst bin und wie sich mein 2015 angefühlt hat.
Irgendwie ein wenig durchgewirbelt, zusammengesetzt aus Erinnerungsstücken, Songschnipseln und neuen&alten Lieblingsteilen aus dem Kleiderschrank.

Odds&Ends >> 2k15 in 5...

... in 5 Books




Berührend: Aufschrei - Truddi Chase // Ein Roman aus der Sicht einer Person mit dissoziativer Persönlichkeitsstörung, hervorgerufen durch jahrelangen Missbrauch als Kind.
Spannend: The Circle - Steve Egger // Regt zu Gedanken über unsere eigene Zukunft und unser heutiges Zeitalter an
Unterhaltsam: Kafka On the Shore - Haruki Murakami // Seit längerem schon mein Lieblingsautor
Inspirierend: #Girlboss - Sophia Amoruso 
Empfehlenswert: Das kunstseidene Mädchen - Irmgard Keun // Unterhaltsam, kompliziert, erfrischend!


... in 5 Make-Up Favorites

der Allrounder: Mein MAC Studio Fix Powder&Foundation Puder
der Go To: der Kiko Lip Liner in der Farbe 514 'Plum'
der lang gesuchte: Mein neuer Highlighter von Kiko "Radiant Touch Creamy Highlighter Stick" in der Farbe '100 Gold'
der Evergreen: Etwas das immer geht, ist meine Naked 2 Lidschatten Palette von Urban Decay
der Neue Liebling: Mein Urban Decay Lidschatten Primer


... in 5 Looks


Einen Rückblick auf alle meine Outfits dieses Jahr gibt es bereits und hier findet ihr ihn!

... in 5 Songs


Afterglow - The Crookes // Seit meinem Roadtrip durch England ist es einer meiner Lieblingssongs, der mich zurück in diesen letzten Sommer zieht.

Love Me - The 1975 // Die zwei neuen Single Auskopplungen des neuen The 1975 Albums könnte ich beide mit auf diese Liste setzen, jedoch halte ich es nun ein wenig Abwechslungsreicher.

Throne - Bring Me The Horizon // Wenn alles drunter und drüber geht und man einfach nur etwas kaputt schlagen will, bietet sich das für mich neu erschlossenen Metal Genre an.
Besonders Death Metal hat es mir angetan, auch wenn Bring Me The Horizon nun nicht dazu zählen.

Migraine - Twenty One Pilots // Leider wurde mein Konzert in Köln dieses Jahr abgesagt und ich hatte nicht die Möglichkeit, diese wunderbare Band live zu sehen.

Bad Habit - The Kooks  // Verliebt habe ich mich noch ein zweites Mal in dieses Lied, nachdem ich es im Februar live hören durfte und es immer noch ein guter Laune Song.


... in 5 Posts















In diesem Jahr kann ich über 15.000 Seitenaufrufe verzeichnen, in über 10 Ländern wird mein Blog mittlerweile sogar regelmäßig gelesen und die meisten Seitenaufrufe kann ich für den 9. Dezember 2015 mit über 2500 Klicks verzeichnen.

Eure meistgeklickten Posts lassen sich in verschiedene Themen meines Blogs einordnen und ich bin froh, dass ihr mich dieses Jahr so wunderbar durch Eure Kommentare unterstützt habt!


I hope you end 2015 with a smile! See you in 2016.


xx, Anna

JAHRESRÜCKBLICKE 2k15: Outfit Recap


Outfits. Neben Reisen bilden auch sie einen kleinen Rückblick auf 2015.
Nicht unbedingt auf große Veränderungen; denn meinen Stil habe ich mittlerweile geprägt und blieb ihm 2015 auch größtenteils treu.
Bis auf meine Haare, die ich Anfang des Jahres rot färbte und schließlich im Juni zu einem Longbob schneiden lies hat sich nicht viel verändert. Die rote Haarfarbe gehört im gewissen Sinne schon zu mir und momentan plane ich nicht, zurück zu meinen Natur-Brünetten Haaren zu wechseln.
Nun also ein kleiner Blick auf die vergangenen Outfits, zu den einzelnen Outfits kommt ihr durch klicken auf die jeweilige Überschrift.





>> Chapter 3

Mein erstes Outfit kam in diesem Jahr im März deutlich spät, ich hatte ein wenig mit einer Krise zu kämpfen. Unlust und Stress resultierten in lustlos abgetippten Posts und wenig Mühen für den Blog.
Ich arbeite immer noch daran, wieder voll einsteigen zu können und setze mir für 2016 endgültig das Ziel, das Bloggen wieder vollends in meinen Tagesablauf zu integrieren.



>> Bomberjacket in Spring

Dieses Outfit drehte sich im besonderen um Neuanschaffungen; meiner Harrington Bomber Jacket und einer endlich passenden Hotpants von American Apparel.
Und besonders die Jacke ist immer noch ein Key Piece in meinem Kleiderschrank.
























































>> Birthday Party // Romwe Dress

In diesem Outfit Post drehte sich alles um mein, kurz vor meinem Geburtstag, neu ergattertes Kleid von Romwe. Ein Blick auf Pinterest und ich musste dieses Kleid haben.
Nach dem es auf Zara und Romwe komplett ausverkauft war, hatte ich Glück und fand es auf Kleiderkreisel für nicht Mal die Hälfte des Originalpreises. Seit dem ist es immer noch eines meiner Lieblingsstücke, auch wenn es durch aus etwas auffälliger ist.






>> The T-Shirt Dress


Das letzte Outfit, welches ich mit langen Haaren hier veröffentlichte.
Das T-Shirt Kleid ist für den Sommer immer noch eins meiner Lieblingspieces. 
Es ist locker, luftig und verkörpert für mich schlicht weg Sommertage am See oder einen kleinen Trip durch die Stadt mit Eis und Sonnenbrille.



>> The Hat

Ein Outfit direkt aus dem wunderbaren Brighton, aus dem Balkon unseres Hotelzimmers mit wunderschönem Blick auf den English Channel/Ärmelkanal mit neu Errungenen Pieces aus Oxford von Topshop. Nämlich den wunderschönen Hut und mein heißgeliebter Jeansrock.



>> Summer Days

Ein Outfit, welches ich nie hier auf Anna Peony veröffentlichte, es Euch aber trotzdem gern zeigen wollte.
Der Hut stammt von Topshop, das wunderschöne Oberteil von Miss Selfridge, die Jeans von Cheap Monday und die Cut-Out Booties von River Island.




>> Back To School

Diese beiden Outfits stammen aus meinem Back To School Outfit Post, in dem ich Euch fünf Outfits für das neu beginnende Schuljahr vorstelle. Beide Outfits trage ich nach wie vor sehr gerne, da beide bequem und trotzdem wirklich chic sind.
















>> About Anna

In diesem Post durfte ich Euch eine neue Jeans von Cheap Monday und einen kuscheligen Strickpulli von Only vorstellen. Beides bekam ich freundlicherweise von About You zu geschickt und beide Stücke sind immer noch Lieblingsstücke in meinem Kleiderschrank!







































>> Casual City Stroll

Ein weiteres Outfit, welches ich Euch nur kurz über Instagram zeigte, nachdem ich einen kleinen Shopping Trip nach Köln unternommen habe. Die einzelnen Pieces sind größtenteils schon länger in meinem Kleiderschrank beheimatet; der Rock stammt von H&M, die Schuhe von Vagabond und mein ungeschlagener Lieblingscoat von asos. Die wunderschöne Bluse mit Schnüransatz ist von Urban Outfitters und trotz der für mich sehr ungewöhnlichen goldenrod Farbe ist es eins meiner neuen Lieblingsteile!
























































>> Naughty or Nice? Christmas Eve Outfit


Bis auf mein Silvester Outfit das letzte Outfit in 2015, mit meinen neuen Lieblingsteilen, den Overknee Boots und einen zweiten karierten A-Linien Skirt.


Übrigens sind dies nicht alle meine Outfits des fast vergangenen 2015, alle restlichen findet ihr hier auf Anna Peony!
Ich habe nun noch einen allerletzten Jahresrückblick für Euch parat, bevor wir uns dann in 2016 wieder lesen! Habt ihr auch Jahresrückblicke und Resolutions für 2016 parat?
Teilt sie gerne mit mir, ich freue mich über Anregungen.


xx, Anna

JAHRESRÜCKBLICKE 2k15: Travels

30. Dezember 2015

2015.
Das Jahr in dem ich wohl die meisten Reisen zu neuen und altbekannten Orten unternehmen durfte.
Noch nie bin ich so oft in ein Flugzeug oder einen Reisebus gestiegen, um an einem völlig anderen Ort wieder auszusteigen. Ob das nun das warme, sonnige Madrid oder das eher kalte aber trotzdem zauberhafte Paris.
Ein ewig geliebter Reisestop war bei mir dieses Jahr wieder einmal Great Britain. Um genauer zu sein Süd England, mit dabei natürlich London, wo ich letztes Jahr bereits für einen Monat leben durfte.

The Travels

Die Travel Moments dieses Jahr habe ich Euch im ersten meiner drei Jahresrückblicke zusammengefasst. Es folgen noch ein Outfit Recap und ein kleiner Post mit allen kleinen Dingen und Momenten, die mein 2015 geprägt haben.


January - Cologne (essence Event), Germany





Im Januar ging es für mich nach Köln - zu gegeben, Köln ist für mich mit knapp 40 Minuten Fahrzeit nur einen Katzensprung entfernt, aber wer übernachtet schon einmal in einem so schönen Hotel wie Der Wohngemeinschaft? Das ganze dann in Kombination mit viel neuer Kosmetik zum entdecken und leckeren Cupcakes? Perfekt! Hier geht's zum Travel Diary mit Impressionen Video!


January - Paris, France




Ebenfalls im Januar, ein paar Tage später ging es mit dem Reisebus und einigen Freunden ins schöne Paris. Einer der 4 neuen Orte, die ich in diesem Jahr besuchen durfte.
Paris war nur ein Wochenende - das trotz allem vollgepackt mit schönen Erlebnissen, ein paar Gläsern Wein und auch mit der ein anderen Zigarette und Macarons verbracht wurde.
Und vor allem hielt es einige sehr schöne Momente mit einer meiner besten Freundinnen K. bereit!
For more pictures click here!



April - Madrid, Spain

Ein weiterer Trip, der wirklich im Zeichen der dieses Jahr im Zeichen der Freundschaft stand!
Nach einem Flugzeug mit sechs Stunden Verspätung und einer fast verpassten U-Bahn wurde es dann in Kombination mit unserem Hostel (MAD-Hostal), der fabelhaften Dachterasse mit Bar und 3 guten Freundinnen doch noch zu einem guten Trip. Natürlich war das warme Wetter auch noch ein Pluspunkt. 
Ein kleines Video zum Madrid Aufenthalt gibt's hier!


June/July - Southern UK 

(Cambridge, Oxford, Salisbury, Brighton/Rottingdean, London)
Einer der schönsten Urlaube meines Lebens! Und in diesem Fall war es wirklich ein Urlaub.
Keine Erkundungstouren mit meiner Stufe, kein gezwungenes frühes Aufstehen und keine Deadlines einzuhalten oder Mails zu beantworten. Ich habe mich in der Zeit bemüht, Euch über Instagram und Snapchat auf dem laufenden zuhalten, aber auf das Bloggen und die Hektik, neue Posts zu verfassen habe ich gänzlich verzichtet.
Dieses Mal ging es nur um Momente und Erinnerungen. In so kurzer Zeit habe ich noch nie so viele verschiedenen Landschaften betrachtet, so viele tolle Momente erlebt und zum ersten Mal wirklich Fernweh verspürt. Nach dem Trinity College in Cambridge, nach lauter Musik aus dem Autoradio auf leeren Landstraßen und kühlen Drinks an lauen Abenden.
Wer mehr sehen möchte, schaut einmal hier.




September/October - Tuscany, Italy




Die Toskana. Ebenfalls ein Trip mit der Schule (hier möchte ich allen noch-Schulgängern empfehlen: Fahrt auf so viele Klassenfahrten und Trips mit, wie möglich, es lohnt sich!), dieses Mal unsere Studienfahrt, also die letzte Fahrt, gemeinsam mit einem anderen LK. Wir, der Englisch-LK wurden zusammen gepaart mit unserem Erdkunde-LK und damit auch einem meiner Lieblingslehrer.
Trotz der viel durchtanzten (eher durch gesoffenen) Nächte und dem Weckerklingeln um 6:30 Uhr war es eine tolle Fahrt. Ich habe viele unglaublich schöne Eindrücke von meinem ersten Italien Aufenthalt mitgenommen und bin immer noch froh, die Fahrt gemacht zu haben (zur Auswahl standen für uns noch Rom und Kroatien).














October - Hamburg, Germany

Hamburg. Mit London immer noch meine absolute Traumstadt!
Mein dritter Besuch in meiner auserkorenen Zweit- und Zukunftsheimat.
Zugegeben nur 5 Tage und eigentlich nur um mir meine zukünftige Uni anzuschauen, die mir aber trotzdem als kleiner Entschleuniger dienten. Alleine durch das verregnete Hamburg zu streunen, auf einen Kaffee hier und da oder ein Stück Kuchen zu stoppen, in frisch gekauften Büchern zu schmökern oder sich mit dem ein oder anderen herbstlichen Strickpulli einzudecken. Das hatte ich nötig. Der Schulstress wurde mir teilweise einfach zu viel und allein zu reisen ist für mich schon immer ein großer Anreiz und manchmal einfach schöner als in großen Gruppen!


Somit geht der erste von drei Jahresrückblicken hier zu Ende, es war wunderschön, noch einmal in Erinnerungen schwelgen zu können und alte Fotos und Videos anzuschauen.
2015 war eine unglaubliche Reise, mit Tiefen, aber auch mit Höhen.
Und an dieser Stelle möchte ich Euch noch einmal Danken.
Für das vergangene Jahr, das ein Jährige bestehen von Anna Peony und für Eure Unterstützung!
Wir sehen uns morgen mit einem weiteren Jahresrückblick.


xx, Anna

FASHION: Naughty or Nice? Christmas Eve

24. Dezember 2015






CROPPED TURTLENECK - URBAN OUTFITTERS // SKIRT - URBAN OUTFITTERS
// BOOTS - H&M // CLUTCH - ZIGN


Ihr Lieben,

gleich geht es los! Unterwegs zur Familie, alle Geschenke sind schon seit letzter Woche gepackt, ein neues Kuchenrezept (Zimtstern Cheesecake) ausprobiert und für lecker befunden.
Ich muss sagen, ein wenig stolz bin ich auf mich, dass ich alle Geschenke schon seit letzter Woche beisammen habe - ein absoluter Ausnahmefall bei mir!
Das passende Outfit steht nun auch schon, also steht der pünktlichen Ankunft bei meiner Familie und einem gemeinsamen Essen und anschließender Bescherung ja hoffentlich nichts mehr im Wege!

Und ohne große Worte wünsche ich ein wunderbares Weihnachtsfest und verabschiede mich über die Weihnachtsfeiertage! Vor dem neuen Jahr melde ich mich aber noch mit einem Rückblick Post bei Euch. Bis dahin ihr Lieben.



























xx, Anna

Christmas Wishlist

22. Dezember 2015

Christmas Wishlist






























Alice's Adventures in Wonderland - by Rifle Paper&Co
Armani Code Femme Satin - via Douglas
Pink Floyd The Wall LP - via Urban Outfitters
Crosley Record Player - seen on Urban Oufitters


Wie auch schon die Jahre zu vor saß ich dieses Jahr mal wieder ratlos vor einem weißen Blatt Papier, nach dem ich aufgefordert wurde, ein paar Weihnachtswünsche auf's Papier zu bringen.
Im Endeffekt bleibt mir nichts anderes übrig, als Euch wieder die gleiche Geschichte zu erzählen, doch ich möchte Euch nicht unnötig so kurz vor Heiligabend langweilen. 
Seid Euch aber gewiss, ich habe wie immer etwas gefunden!
Und vielleicht wartet eines dieser schönen Dinge ja morgen unterm Weihnachtsbaum auf mich? 


xx, Anna

LIFESTYLE: 20 Christmas Present Ideas for your loved ones

9. Dezember 2015

Ihr Lieben,

Da ich mich, wie eigentlich jedes Jahr, sehr schwer tue passende Geschenke für die Liebsten zu finden, habe ich mir überlegt, meine Gift Guide vom letzten Jahr fort zu setzen.
Denn Beschenken ist immer noch eines meiner liebsten Dinge und macht ja auch jedes Jahr auf’s neue Spaß, oder?

Das ganze wird nicht gegliedert sein, sondern lediglich ein paar eigene Inspirationen und ein paar Stücke, mit denen ich mich gern selbst beschenken würde enthalten. 
Und wer weiß, vielleicht landet ja auch etwas auf eurem eigenen Wunschzettel?
Ich wünsche Euch viel Spaß beim stöbern&shoppen!

Christmas Present Inspo No.1



Christmas Present Inspo No.2


















































1. Ein sehr hübscher Teelichtständer, den ich auch gern selbst unterm Weihnachtsbaum finden würde! Gefunden bei CinnamonHome.
2. Blumig orientalisch - das ist Armani Code Satin! Erhältlich bei Douglas!
3. Für alle Alice im Wunderland Fans unter Euch (und für mich) hab ich dieses süße Notizbuch von Moleskine für Euch gesucht. Erhältlich bei Moleskine und in den meisten gut sortierten Buchhandlungen.
4. Süße Mug für alle, die immer mal wieder vom Fernweh gepackt werden. Gesehen bei Urban Outfitters.
5. Für die Damen und alle Schneekönige und Königinnen im allgemeinen gibt es diese Kette von SNÖ of Sweden.
6. Eine kuschelige Decke in Bordeaux? Perfekt! Designed von Tina Ratzer und erhältlich bei Stilherz!
7. 36 Hours in London? Wahrscheinlich nicht nur ein perfektes Geschenk für mich, sondern auch für das ein oder andere schlagende London-Herz da draußen? Gefunden bei Urban Outfitters.
8. Mister Fox Poster von Maedchenwahn. Gesehen bei Stilherz!
9. Dieser Klassiker ist wäre wohl nicht nur bei mir im Regal gern gesehen, oder? 'The Wall' Vinyl von Pink Floyd erhältlich bei Urban Outfitters.
10. Süße goldene Kerze via H&M Home!

Christmas Present Inspo No.3



Christmas Present Inspo No.4



























11. Les Essentiels de Kusmi Tea für alle Teeliebhaber. Erhältlich bei Thé Kusmi.
12. Fuchs Kissen zum verlieben! Via Urban Outfitters.
13. Ein weiterer Punkt auf meiner Wunschliste. Mein neuer Signature Duft Amour by Kenzo. Über Douglas.
14. Süßes Kosmetiktäschchen von Herschel mit Blumen Design. Gefunden bei Urban Outfitters.
15. Zuckersüße Mug von ferm Living. Erhältlich über Amazon
16. Für alle Fans der schönen Gestaltung und von Alice im Wunderland. Die neu illustrierte, wunderschöne Version von Rifle Paper & Co!
17. Schönes Kissen für alle mit einer Schwäche für die Farbe gold. Gesehen bei H&M Home.
18. Duftkerzen im eleganten Design von Skandinavisk. Erhältlich bei Amazon
19. Crosley Plattenspieler für Neuentdecker und Alte Sammler. Via Urban Outfitters.
20. Für alle 'Parisiennes' und Design Liebhaber ein weiteres Schmuckstück von Rifle Paper & Co.






xx, Anna

© 2014 · annapeony.de · Impressum