BEAUTY >> essence Blogger Get Away Januar 2015 Impressionen

18. Januar 2015

Kaffee, Duftkerzen und unzählige Make-Up Produkte um mich herum.
So verbringe ich - ungewöhnlicherweise - meinen Sonntag.
Die jenigen, die mir auf Instagram folgen, haben wahrscheinlich schon mitbekommen, dass ich Freitag und Samstag auf dem essence Blogger Get Away in Köln zugegen war.
Zwei Tage, voll mit netten Mädels, gutem Essen, einer bombastischen Location und viel Kosmetik.
Denn wir durften für Euch die neuen Produkte für die kommende Sortimentumstellung Frühling/Sommer 2015 testen.
Bevor ich Euch aber in der kommenden Woche alle Produkte und Highlights genauer vorstelle, bekommt ihr noch ein paar Impressionen und ein kurzes Video!



Zu aller erst ein Wort zu der fantastischen Location! 
Das Event fand in "der Wohngemeinschaft" statt; ein Hostel mit angehängter Bar und Theater.
Nachdem wir um ca. halb 3 in der Location im Herzen von Köln angekommen waren, gab es eine kleine Begrüßung mit Häppchen und Getränken, die Zimmerschlüssel wurden ausgeteilt und vor dem Start des eigentlichen Events wurde sich noch einmal schnell frisch gemacht und die Koffer verstaut.
"Die Wohngemeinschaft" bietet neben dem offenen und hellen Barraum, in dem auch die Vorstellung der Produkte statt fand auch wunderbar individuell eingerichtete Zimmer! 
Wie der Name schon sagt, sind diese im WG-Charakter gestaltet - heißt, ein anderer lebensstil in jedem Zimmer. Neben den Ein-, Zwei- und Dreibettzimmern, die man unter Namen wie Danilo, Paul und Emilia finden kann, gibt es Zimmer mit bis zu Acht Betten - so zum Beispiel das Shakespearantos.
Ich bekam also den Zimmerschlüssel in die Hand gedrückt und fand mich wenige Minuten in einem wunderschönen Zimmer wieder! Lichtdurchflutet, voller Bücher und mit einer Schreibmaschine, das ist Danilo, das "inspirierende Autorenzimmer". Und ich war sofort verliebt, wie könnte man bei diesem Zimmer auch nicht?
Eine weitere Überraschung neben dem Zimmer war übrigens eine sehr süße Goodiebag von essence!
Keine Kosmetik, aber stattdessen Körnerkissen, Schluffen und einen Verlängerungskabel - und natürlich noch einige andere Dinge, die man bei so einer Übernachtung gut gebrauchen kann.

Nach einer kurzen Pause ging es dann runter in den Eventbereich; ebenfalls ein sehr schön eingerichteter Raum, der den Charme der einzelnen Hotelräume ausstrahlt.
Und dann ging es ans Testen - ca. 40 Mädels für viereinhalb Stunden mit leckerem Essen (Cupcakes!) und den ersten Neuheiten des Sortiments! Mein Highlight dieses Tages waren vor allen Dimgen die neuen Face und Lippenprodukte.
Abends nach einem leckeren Dinner hatten wir dann Zeit zu unserer freien Verfügung.
Während einige eine Odysse zum Primark unternommen haben, hab ich mich mit ein paar Mädels
(unter anderem Sophia und Cynthia) in die Bar gesetzt, die ab 18 Uhr übrigens für jeden über 18 geöffnet ist. 
Nach einem Gläschen Bordeau und einer Runde Uno bin ich dann allerdings auch sehr früh ins Bett gegangen.

Tag Zwei begann für mich und die meisten anderen Mädels um ungefähr 6:45 Uhr - denn man braucht ja mit einer Horde Beautyjunkies auch seine Zeit zum fertig machen.
Um halb 8 ging es dann in den Aufenthaltsraum zum Frühstück und danach wurden die wunderschönen Zimmer bereits wieder geräumt.
Ab 9 uhr ging es dann bis ca. 12 Uhr mit dem zweiten Teil des Sortiments weiter - Augen, Nägel und neue Fragrances!
Nachdem wir uns durch alle Produkte durchgetestet hatten, gab es dann ab 12 Uhr noch einmal Lunch und eine wunderschöne Torte, bevor wir uns eine Stunde später alle verabschiedeten und auf den nach Hause Weg machten.


Hier kommt übrigens noch mein Video - kein Follow me Around, nur ein paar Impressionen von der Location, den anderen Mädels und den neuen Produkten, die ich im Laufe der Woche auch noch einmal genauer Vorstellen werde!


Bevor wir nun zum Ende kommen und ich mich wieder an die Produktfotos setze, bekommt ihr hier übrigens noch einmal eine Liste mit allen Teilnehmerrinnen!

Kommentare:

  1. Das war ein tolles Event =) Dein Zimmer sieht auch ganz toll aus. Bin ganz neidisch auf deine Aussicht =)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, das war es wirklich! Und ich bin immer noch total verliebt in das Zimmer! :D

      Löschen
  2. Ich beneide dich um diese tolle Zeit. <3 Und ich finde, du hast fantastische Eindrücke sammeln können und tolle Bilder gemacht. <3
    liebst Elisabeth-Amalie

    AntwortenLöschen

Feel free to drop a comment, I'm happy about every little message of you!
Please note, that insults or bad abuses are not welcome on this blog.
xx, Anna

© 2014 · annapeony.de · Impressum